Helga - Ich darf mich kurz vorstellen

Ich wurde am 16 April 1966 in Linz als letztes von vier Kindern geboren (zwei Brüder eine Schwester). Aufgewachsen bin ich in Ebelsberg einem Stadtteil von Linz. Meine Eltern waren alles andere als liebevoll. Die drastischen Erziehungsmaßnamen von Vater und Mutter prägten meine Kindheit. Meine Mutter verstarb als ich 12 Jahre alt war. Volks und Hauptschule schloss ich positiv ab. Eine Lehre konnte ich damals nicht absolvieren da wir Kinder unseren Vater finanziell unterstützen mussten. Mir blieb also nichts anderes über als nach Beendigung der Pflichtschule arbeiten zu gehen.

Mit 20Jahren lernte ich meinen jetzigen Mann kennen. Wir haben zwei wundervolle Töchter Julia und Nicole. Meine negativ geprägte Kindheit löste bei mir schwere Depressionen aus. Die Humanmedizin brachte bei mir keinen Erfolg daher entschloss ich mich für eine kinesiologische Ausbildung. Mein Diplom schloss ich im September 2011 als Hyperton-X Praktikerin ab. Durch Weiterbildungen die das Leben so schreibt entwickelte ich mich zu dem was ich heute bin. Da ich weiß das das lernen nie aufhört sehe ich in jedem Tag eine Chance mein Wissen zu erweitern.

 

Ich bedanke mich aus tiefsten Herzen bei meiner Familie für ihre liebevolle Unterstützung zu meinem Erwachen.